Home » 10 Jahre Bulgarien und Rumänien seit dem EU-Beitritt

In Bayern feierten die bulgarische und rumänische Gemeinden das 10. Jubiläum seit dem EU-Beitritt von den beiden Länder.

Hierbei am 20.05.2017 fand eine gemeinsame Feier, die von den bulgarischen und rumänischen Generalkonsulaten organisiert wurde, in der Halle der Stiftung “Hans-Seidel-Stiftung” statt.

Die Veranstaltung wurde von der Vorsitzende der Hanns-Seidel-Stiftung, Frau Professor Ursula Männle moderiert.

Frau Antoaneta Baycheva, Generalkonsulin von Bulgarien und Frau Iulia-Ramona Chiriac, Generalkonsulin von Rumänien haben die Bürger aus Bulgarien und Rumänien begrüßt. An der Feier nahmen Gästen aus den bulgarischen und rumänischen Gemeinden in Bayern, sowie auch Beamten der bayerischen Regierung teil. Herr Gunnar Wiegand , Leitender Ministerialrat, stellvertretender Leiter der Abteilung “Europapolitik und international Beziehungen”der Bayerischen Staatskanzlei, hat auch eine Begrüßungsrede gehalten.

Die Feier wurde auch von Vertreter des Vereins “ORFEI” (München) besucht.

 

Speach

©2016 Organisation für Europäische Integration e.V. ORFEI, München.
All Rights Reserved.
Top
Follow us: